Urlaub auf Cape Coral


Der Sommer steht vor der Tür und die Menschen freuen sich auf ihren Jahresurlaub. Beliebte Ziele in diesem Jahr sind unter anderem Griechenland, Spanien oder auch Italien. Das Wetter in Deutschland ist auch im Sommer oftmals nicht so sonnig und warm, sodass die Menschen ihren Jahresurlaub lieber in einem Land mit Sonnengarantie verbringen möchten.

Eine super Alternative zu Reisezielen in Europa sind die USA und speziell Florida. Hier hat man fast das gesamte Jahr über ein sehr sonniges und warmes Klima. Ein Urlaub auf Cape Coral zum Beispiel ist da genau das Richtige.

An der Westküste Floridas am Golf von Mexiko findet man die Stadt Cape Coral. Sie besteht aus knapp 600km langen Wasserstraßen. Man könnte sie auch das Venedig der USA nennen. In der Nähe von Cape Coral findet man die ebenfalls sehr bekannte Stadt Fort Myers. Die beiden Städte sind lediglich durch den Caloosahatchee River getrennt. Zum entspannen am Strand bieten sich die Inseln Sanibel und Estero an, denn diese verfügen über traumhafte und vor allem Kilometer lange Sandstrände. Für Urlauber ist diese Region besonders schön, denn man kann dort das ganze Jahr über die Sonne und das Wasser genießen. Besonders bei Wassersportlern kommt dies gut an. Man findet vor Ort zudem auch sehr schöne Strandbars und Restaurants in denen man Getränke und Speisen der Region genießen kann. Was gibt es besseres als bei einem leckeren Essen und kühlen Getränken den Ausblick auf den Strand und das Wasser zu genießen.

Für Urlauber die gerne im bzw. auf dem Wasser sind ist Cape Coral besonders gut geeignet. Die unzähligen Wasserstraßen können mit dem Boot befahren werden. Viele Ferienhäuser in Cape Coral verfügen über einen Bootsanleger. Viele Angebote enthalten neben dem Ferienhaus auch ein Boot zur freien Benutzung. In wenigen Minuten ist man über die Wasserstraße auf dem offenen Meer und kann dort zum Beispiel sehr gut fischen. Man kann aber auch auf dem langen Fishing Pier seine Angel ins Wasser werfen.

In Cape Coral findet man zusätzlich noch ein öffentliches Schwimmbad, Kinderspielplätze, Tennisplätze sowie Badmintonplätze. Dem Freizeitvergnügen steht nichts im Wege und für jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei.

Ein Privates Ferienhaus auf Cape Coral ist natürlich etwas ganz besonderes. Man findet zahlreiche Angebote an Ferienhäusern in verschiedenen Größen. Die Villen sind für kleine bis große Gruppen ausgelegt und bieten den Gästen allen Luxus den man für einen erholsamen Urlaub benötigt.

Die Villa Tao zum Beispiel liegt bei Cape Harbour. Sie sticht ein bisschen vom Florida Style ab, denn das Haus ist sehr geschmackvoll im asiatischen Stil dekoriert. Die Villa Tao liegt direkt an einem der Kanäle mit Zugang zum offenen Meer. Es ist keine reine Vermietungsimmobile die nur mit dem nötigsten eingerichtet ist. Die Villa Tao ist genau das Gegenteil. Das Haus ist so eingerichtet, dass man sich rundum wohl fühlt und es einem an nichts fehlt. Große Räume mit Flachbildschirmen in allen Räumen, eine High-End-Stereoanlage, moderne und bequeme Möbel in allen Räumen. Aber auch eine sehr schöne und umfangreiche Küche ist im Haus enthalten. Die sonnige Terrasse verfügt über ausreichend Platz für die gesamte Familie. Dort kann man in Ruhe grillen, die Sonne genießen oder auch ein paar Runden im Swimming Pool schwimmen. Der Whirlpool ist ein zusätzliches Highlight. Auf Wunsch kann man bei dieser Villa auch das Boot der Eigentümer mieten.

 Bildquelle: mrak75 flickr.com; justgrimes flickr.com