Italien und seine Sehenswürdigkeiten

Guido Wissmann

Italien ist bei uns am meisten durch seine kulinarischen Spezialitäten wie Pizza, Pasta, Wein oder auch Eis bekannt geworden. Wer sich von den originalen Spezialitäten überzeugen lassen will und gerne eine günstige Reise nach Italien unternehmen möchte, sollte sich nach Ferienwohnungen in Rom von Privat umschauen.

In Rom findet man zahlreiche Bauwerke wie das Kolosseum einem riesigen antiken Amphitheater, den Petersdom sowie den Vatikan von wo aus der Papst Messen und Predigten hält. Auf den großen Plätzen Roms kann man sich gut aufhalten, denn hier findet man Cafés, Bars und Restaurants. Die meisten Plätze verfügen über einen Brunnen, an dem man ein paar Schnappschüsse als Urlaubserinnerung machen kann.

Die Toskana, Sizilien oder auch der Gardasee locken jedes Jahr auf Neue tausende Touristen an. Die Freizeit und Sportmöglichkeiten sind hier grenzenlos. Während seiner Italien Reise kann man sehr gut wandern und die traumhafte Natur genießen. Für Sportlier bieten sich Fahrradtouren oder auch Surfen auf dem See oder dem Meer an. Wer gerne tauchen geht im Urlaub findet hier die passenden Gebiete, wo man alleine oder mit einem Guide die atemberaubende Unterwasserwelt erkunden kann.

Italiens Form ist einzigartig auf der Welt. Das Land welches in Form eines Stiefels erstrahlt ist weltweit bekannt. An den Küsten kann man in den Sommermonaten bei einem sehr mediterranen Klima den Urlaub genießen. Einem Badeurlaub steht hier nichts im Weg.

Im Winter kann man in Südtirol welches sich im nördlichen Teil Italiens befindet sehr schön Ski und Snowboard fahren. Hier findet man sehr schöne Hotels und Skihütten die zu einem Urlaub mit der ganzen Familie einladen. Hier kommt wirklich jeder voll und ganz auf seine Kosten. Wer es lieber gemütlich mag, der kann mit einem Pferdeschlitten durch die verschneite Landschaft fahren.

Bildquelle: Guido Wissmann flickr.com