Mit dem Wohnwagen in den Urlaub


Wer in seinem Urlaub gerne mobil ist und sich dabei noch in den eigenen „4 Wänden“ bewegen will, für den ist ein Wohnwagen genau das Richtige. Einen Wohnwagen gebraucht kaufen und immer das eigene Zuhause dabei haben. Mit dem Wohnwagen hat man den Vorteil, dass man immer das eigene Fahrzeug dabei hat und zusätzlich das mobile Zuhause dabei hat. In einem Wohnwagen kann man sich frei entfalten und hat zudem das eigene Geschirr, das eigene Bettzeug und einfach ein Gefühl wie Zuhause dabei. Ein Wagenwagen bietet zudem viel Stauraum für Freizeitzubehör wie Fahrrader, Grill, Stühle und Tische und vieles mehr.

Bevor es allerdings auf in den Urlaub geht, muss man den Wohnwagen ordentlich beladen. Wenn man sein Gepäck einfach im Wohnwagen abstellt oder nur die zur Verfügung stehenden Stauräume nutzt, kann darunter die Fahrstabilität leiden. Das wichtigste beim Beladen ist die Beachtung des zulässigen Gesamtgewichts sowie die zulässigen Achslasten. Am sichersten ist man unterwegs wenn der Wohnwagen mit der maximalen Achslast auf der Anhängerkupplung aufliegt. Beim beladen sollte man das Gepäck so lange herum räumen bis der Anhänger ideal ausbalanciert ist. Der Reifendruck sollte ebenfalls angepasst werden.

Richtiges Beladen:

Am besten ist es wenn man das Gepäck möglichst tief und gleichmäßig verteilt. Die Stauräume vorne und hinten sollten wirklich nur mit leichtem Gepäck beladen werden, da dies das Fahrzeug unsicher machen kann. Man kann auch sagen je schwerer das Gepäck ist desto tiefer sollte es im Wohnwagen verstaut werden. Ebenso sollte es sehr nah an den Achsen des Hängers liegen.

Mehr Sicherheit:

Für mehr Sicherheit sorgt auch das Beladen des Zugfahrzeuges. Wenn man nur den Wohnwagen belädt und das Zugfahrzeug leer lässt, gefährdet dies erheblich die Fahrsicherheit. Das Fahrverhalten ist am besten wenn das Zugfahrzeug schwerer als der Wohnwagen ist. Das Vorzelt inklusive aller Stangen wiegt verhältnismäßig viel und sollte daher im Zugfahrzeug verstaut werden. Fahrräder sollten am besten auf dem Dach des Zugfahrzeuges angebracht werden, anstelle am Ende des Wohnwagens.

Wenn man diese Tipps zum Beladen des Wohnwagens beachtet, kann eigentlich gar nichts mehr
schief gehen. Jetzt steht man nur noch vor der Entscheidung in welches Land die Reise gehen soll. Mittlerweile findet man in allen Ländern sehr schöne Campingplätze. Viele Campingplätze befinden sich gleich an einem See oder in unmittelbarer Nähe. Viele Campingplätze sind sehr modern und kundenfreundlich gestaltet.

Auf dem einen oder anderen Campingplatz gibt es extra Bereiche für Luxuscamper. Diese Wohnwagen oder Wohnmobile werden Sie begeistern.

Bildquelle: Michael Mücke flickr.com