Biken in den Bergen


Die Berge sind nicht nur für einen erholsamen Wellnessurlaub geeignet. Auch Wanderer und Mountainbiker kommen in den Alpen und in den Bergen Österreichs oder der Schweiz voll auf Ihre Kosten. Mit dem Bike durch die Berge ist für Sportler ein sehr schönes Erlebnis. Man kann die Biker in mehrere Schichten einordnen. Der Fun-Biker achte weniger auf Kondition und das Landschaftserlebnis. Fu-Biker wollen in Ihrem Urlaub Action haben. Die Abfahrten können gar nicht steil genug sein. Um sich auf diese Action Pisten zu begeben, muss man in jedem Fall sein Bike beherrschen und die nötige Erfahrung mit bringen.

Downhill und Freeride Strecken sind besonders beliebt für diesen Typ Biker. Man kann mit den Seilbahnen auf den Berg fahren und von dort aus mehrere hundert Höhenmeter ins Tal fahren. Verschiedene Sprünge und Rampen sorgen für den gewissen Nervenkitzel. Mit einem robusten Mountainbike ist dies kein Problem.

Viele Bergstrecken sind extra in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Hier können auch Anfänger ihr Können testen und noch neue Erfahrungen sammeln. Am besten für Downhill Abfahrten sind Bikes mit Vollfederung und Scheibenbremsen. Man kann Fahrräder online kaufen auf Fahrrad.de. Hier findet man auch gleich die passende Ausrüstung.

Wer seinen Urlaub lieber in aller Ruhe genießen möchte, für den sind die Berge ebenfalls geeignet. Kilometer lange Wanderwege warten darauf erkundet zu werden. In den Bergenregionen Deutschlands zum Beispiel findet man noch sehr viele alte Burgen und Schlösser, Bergseen und generell eine atemberaubende Landschaft.

Einen Urlaub in den Bergen kann man auch sehr schön in einem Wellnesshotel verbringen. Hier kann man sich bei verschiedenen Massagen oder Körperbehandlungen verwöhnen lassen. Die frische Bergluft sorgt zusätzlich für Erholung.

Bildquelle: onurati flickr.com