Reisefahrzeuge


Das Thema Urlaub spielt bei den Menschen eine sehr große Rolle. Die meisten von ihnen verreisen mindestens einmal im Jahr. Oftmals eine größere und längere Reise und dann ggf. noch ein paar Tage spontan in einen Kurzurlaub. Möglichkeiten hat man in der heutigen Zeit sehr viele. Man kann mit dem Zug, dem Flugzeug, dem eigenen PKW oder auch mit einem Wohnmobil oder auch Reisefahrzeuge genannt verreisen.

In den letzen Jahren sind immer mehr Menschen auf das Verreisen mit einem Reisefahrzeug aufmerksam geworden. Man findet aktuell verschiedene Typen an Wohnmobilen. Der Kastenwohnwagen zum Beispiel basiert auf einem Großraumtransporter bzw. Lieferwagen. Wohnraum und Führerhaus sind in der Regel verbunden.

Wenn ein Wohnmobil teilintegriert ist, heißt das, dass Führerhaus und Wohnraum verbunden sind und durch den hohen Dachaufbau eine angenehme Stehhöhe vorhanden ist. Ist das Führerhaus in die Gesamtkarosserie einbezogen spricht man von einem Wohnmobil integriert. Die letzte Variante ist der Pick Up. Bei dieser Zusammenstellung wird ein abgeschlossenes Wohnelement auf die Ladefläche des Pick Up montiert.

Motoren und Einrichtungen

Reisefahrzeuge verfügen grundsätzlich über eine Serienausstattung, welchem dem Kunden schon einiges bietet. Diese Serienausstattung kann man aber auch noch mit vielen sehr nützlichen Extras aufstocken. Diese werden dann bei der Produktion des Bestellfahrzeuges eingebaut. Man kann zum Beispiel edle Hölzer, zusätzliche Schlafplätze, Vordächer oder aufstellbare Hochdächer dazu kaufen. Auf Wunsch kann man sich aber auch einen Stromerzeuger einbauen lassen, welcher dann auch gleich die Klimaanlage versorgt. Viele Fahrzeuge verfügen auch über Dachgepäckträger mit Leiter und Reling, was das mitführen von Motorrädern, Quads oder auch Motorrollern ermöglicht. Beim Innenausbau werden keine Grenzen gesetzt. Die Experten der Hersteller sind auf Sonderanfertigungen spezialisiert.

Bei den Motoren greift man in der Regel auf starke Dieselmotoren zurück, was einen reibungslosen Wartungs- und Reparaturservice ermöglicht.

Der Kauf eines Reisefahrzeuges

Ein Reisefahrzeug sprich ein Wohnmobil kann man sehr gut gebraucht kaufen. Im Internet findet man sehr viele Angebote. Von günstigen gebrauchten bis hin zu fast neuen Wohnmobilen oder auch Neufahrzeugen ist alles vorhanden. Beim Privatkauf sollte man sich das Fahrzeug in Ruhe anschauen, Probe fahren und alle wichtigen Punkte kontrollieren. Beim Kauf von einem Händler bekommt man zusätzlich noch eine Garantie bzw. mindestens eine einjährige Gewährleistung. Hierbei muss man darauf achten, ob es sich um Mietfahrzeuge handelt die vorher an viele Menschen vermietet wurden. Diese sind oftmals schon sehr abgenutzt.

Hersteller

Bekannte Marken auf dem Markt sind zum Beispiel Hymer Wohnmobile, Adria Wohnmobile oder auch Dethleffs Wohnmobile. Sie zählen zu den renommierten Produzenten. Ihre Wohnmobile bieten eine hohe Qualität und eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Von kleinen bis hin zu großen Luxus Wohnmobilen ist alles möglich. Individuelle und exklusive Ausstattungen können bei Bestellung direkt durch die Herstellerfirmen in die Fahrzeuge integriert werden.

Bildquelle: WalliNet flickr.com