Familienurlaub in Österreich


Ein Urlaub in den Bergen ist ein Vergnügen für Groß und Klein. Wenn man dann noch den Hund mit nehmen kann, ist die Familie komplett und bereit für eine erholsame Zeit. Die atemberaubende Landschaft und die frische Luft sind nicht nur erholsam für den Körper, sondern auch gut für die innere Ruhe. Ein Familienurlaub in Österreich im Pongau ist da genau das Richtige. Das Almdorf in Sankt Johann im Pongau lockt zu jeder Jahreszeit die Besucher an, denn dort wird für jeden Gast ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten, was keine Wünsche mehr offen lässt.

Das Almdorf im Salzburger Land bietet eine traumhafte Seenlandschaft, wildromantische Bergwelten und zahlreiche Attraktionen die den Urlaub unterhaltsam machen. Das Almdorf bietet seinen Besuchern wunderschöne und komfortable Chalets die keine Wünsche offen lassen. Die Chalets sind sehr alpin und luxuriös gebaut bieten dabei aber einen hohen Komfort. Die Kombination aus traditioneller Baukunst mit dem modernen Charakter bildet ein atemberaubendes Bild. Man findet im Almdorf Chalets für 2 – 8 Personen mit eigener Sauna und Outdoor Whirlpool. Alleine diese beiden Dinge sorgen für einen unvergesslichen Urlaub.

Im Bio-Badesee kann man mit der ganzen Familie spielen, schwimmen oder einfach nur die Sonne genießen. Im Anschluss an einen schönen Tag am See, kann man sich in der Bergherz Lounge, bei einem kalten Getränk erholen und den Tag Revue passieren lassen.

Ein weiteres sehr schönes Highlight sind die wöchentlichen Treffen am Dorftreff zum Stockbrot grillen. Hier treffen sich die Gäste, egal ob Jung oder Alt und haben eine tolle Zeit. Der angrenzende Streichelzoo bietet im Anschluss jede Menge Spaß für die Kinder und den ein oder anderen Erwachsenen. Im Streichelzoo erwarten die Kinder Ponys, Ziegen oder auch Hasen. Für die Jugendlichen Gäste bieten sich die Liegen in den gemütlichen Badebuchte des Bio-Badesees an. Hier kann man in Ruhe chillen und sich mit den anderen unterhalten und Spaß haben.

Für das leibliche Wohl sorgen die zahlreichen Restaurants. Besonders beliebt sind die leckeren Wienerschnitzel mit Pommes oder ein Kaiserschmarrn. Hier kann man sich bei Speisen und Getränken der Region verwöhnen lassen. Auf Wunsch wird auch ein Babysitter organisiert, sodass man einen Abend zu zweit genießen kann.

Für den täglichen Ausflug bieten sich Rad- bzw. Mountainbike Touren an. Die geführten Touren bieten jede Menge actionreiche Fahrten und immer wieder geheimnisvolle Entdeckungen in den Bergen. Während einer solchen Tour kann man sich im See abkühlen, in einer urigen Berghütte etwas essen oder eine der zahlreichen Spielmöglichkeiten ansteuern. So ist gewährleistet, dass für jeden etwas Passendes dabei ist und es nicht langweilig wird.

Zum Wandern oder Skifahren bietet sich das Almdorf natürlich genauso gut an. Die unzähligen Wanderwege sind ideal für Anfänger bis Fortgeschrittene Wanderer. Im Winter lockt Österreichische Ski amadè mit insgesamt 760 Pistenkilometern und 260 Liftanlagen. Hier ist ebenfalls für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Piste vorhanden. Man findet zudem auch entsprechende Skischulen für kleine aber auch für große Gäste.

Alles in allem ist das Almdorf und die umliegende Region einen Besuch wert. Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten wird jedem Gast ein passendes Programm geboten. Wer einmal seinen Urlaub dort verbracht hat, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein zweites Mal kommen.

Bildquelle: www.almdorf-sanktjohann.com