Winterurlaub nach Österreich

Bild by eggerbraeu flickr.com

Viele Touristen die einmal die traumhafte Landschaft Tirols genossen haben, kommen gerne wieder dorthin zurück. Tirol ist im Sommer sowie im Winter ein sehr schönes Urlaubsziel, denn die Natur und die Berglandschaft ist unvergleichbar schön und bietet so viele schöne Eindrücke. Im Sommer zum Wandern und im Winter zum Ski fahren. Im Winter verwandelt sich das Bergpanorama in eine zauberhafte Schneelandschaft mit vielen Pisten zum Ski fahren. In Österreich findet man zahlreiche sehr schöne Urlaubsorte wie zum Beispiel St. Anton am Arlberg mit der Skiregion Wilder Kaiser. Am bekanntesten ist wohl der Ort Kitzbühel, welches immer wieder Austragungsort für den Herren Weltcup ist.
Im Sommer steht natürlich das Wandern im Vordergrund und man dabei noch die gesunde Bergluft genießen. Österreichs Berge bieten unzählige Wanderwege die zu langen Touren einladen. Österreich bietet zudem noch zahlreiche historische Bauwerke, Kirchen und Museen. In Innsbruck der Hauptstadt Österreichs, welche eine der schönsten und gemütlichsten in Österreich ist, kann man sehr schön in der traumhaften Altstadt spazieren gehen. Eines der bekanntesten Museen in der Nähe von Innsbruck sind die Swarovski Kristallwelten, dort kann man sich von der fabelhaften Welt des Kristalls überzeugen.
In Österreich findet man zudem sehr schöne Ferienhäuser, in denen man einen erholsamen Urlaub verbringen kann. Hier kann man sich selber versorgen und den Urlaub nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Besonders für Familien mit Kindern ist dies immer sehr schön. Ratsam für den Winterurlaub sind robuste Winterjacken, denn in den Bergen ist es immer sehr kalt. Zu dem passenden Winteroutfit gehören dann noch Handschuhe und Schals. Wer sich auf seinen Urlaub gut vorbereitet wird jede Menge Spaß in den Bergen haben.

Bildquelle: eggerbraeu flickr.com