Viel Gastfreundschaft für wenig Geld – Izmir an der Ägäis

Sehnsucht nach Sommersonne, Strand, Meer und vielfältigen, kulturellen Erfahrungen? Aber wo wird der Urlaub wirklich zu einem unvergesslich schönen Erlebnis? Wo wird man als Deutscher besonders gastfreundlich empfangen? Wo bekommt man am meisten Leistung für sein Geld? Bei unseren türkischen Freunden an der Ägäis wird Gastfreundschaft seit eh und je ganz groß geschrieben. Flybremen bietet Flüge nach Izmir, einer der geschichtsträchtigsten und bedeutendsten Hafen- und Handelsstädte der Türkei. Touristen sind in der Handelsmetropole mit drei Millionen Einwohnern immer gerne gesehen.

Oft geht es auf den Märkten sprichwörtlich zu wie auf einem türkischen Basar – alles wird brühwarm angepriesen. Feilschen gehört hier genauso zum guten Ton wie der obligatorische türkische Tee, das Rauchen eines besonders guten Shisha-Tabaks aus den Nachbarstaaten und das berühmte Kebap. Wer nicht schnell klein beigibt und mit harten Bandagen verhandelt, wird sich einiges an Geld sparen und viel Spaß und Freude am Feilschen haben. Unbedingt sollte man sich auch durch die vielen Köstlichkeiten der Einwohner schlemmen. Köfte, Börek, Baklava und vieles mehr gibt es zu entdecken. Auch für Vegetarier und Veganer gibt es einige Schlemmereien. Aber immer schön darauf achten, dass Fleisch oder Fisch durchgegart werden – um etwaige unangenehme Konsequenzen für den Magen zu vermeiden.

Nicht nur kulinarisch wird in Izmir einiges geboten. Auch kulturell ist der Handelsknotenpunkt ein ziemlich reiches Fleckchen Erde. Direkt in Izmir und in der Umgebung kann man viele Zeugnisse der Antike bewundern. Nicht weit entfernt liegen die einladenden und traumhaft gelegenen Badeorte Cesme und Kusadasi, die von den Touristen bislang noch kaum entdeckt wurden. Außerdem kann man Bootsausflüge auf die griechischen Inseln Samos und Chios unternehmen und sich bei den vielen anderen wassersportlichen Aktivitäten wie beispielsweise Jetsky und Motorboot fahren oder Kitesurfing verausgaben. Auch das Nachtleben in einem der Clubs der weltoffenen Drei-Millionen-Metropole verspricht einige unvergessliche Stunden.