Urlaub in der Toskana


In Italien finden Urlauber zahlreiche sehr schöne Gegenden in denen man einen erholsamen Urlaub verbringen kann. Entweder im Landesinneren, an der Küste oder auch in den Bergregionen, findet man sehr schöne Orte für einen Urlaub.

Italiens Landschaft ist sehr vielseitig und bietet für jeden Urlauber ein passende Urlaubsziel. Wanderer, Sportler, Erholungssuchende sowie Familien mit Kindern werden sich in Italien wohl fühlen. Die Gastfreundschaft der Italiener trägt maßgeblich zur Erholung bei.

Urlaub in der Toskana

Sehr beliebt bei Urlaubern ist die Toskana. Die Toskana zählt zu den beliebtesten Regionen Italiens. Sie ist nicht nur bei deutschen Urlaubern beliebt. Auch Urlauber aus der ganzen Welt strömen in die Toskana um dort ihren Urlaub zu verbringen.

Die Toskana befindet sich in Mittelitalien und bietet den Urlaubern eine sehr schöne Landschaft und ein sehr angenehmes Klima. Um eine Toskana Reise zu unternehmen bietet sich der Frühling und der Herbst an, da in diesen Jahreszeiten die Temperaturen ideal sind für Erkundungstouren, Sport oder auch ausgedehnte Spaziergänge. Im Sommer kommen besonders sonnenhungrige auf ihre Kosten.

Die Toskana ist daher so gut für einen Urlaub geeignet, da sie für junge und ältere, sportliche oder Erholungssuchende Urlauber etwas zu bieten hat. Die Toskana verfügt über eine Bergregion, welche ideal zum wandern, klettern oder auch Mountainbike fahren ist. Zusätzlich bietet die Toskana eine sehr schöne Küstenregion mit sehr schönen Stränden.

Ausflüge in die Umgebung

Die Hauptstadt der Toskana ist Florenz, eine sehr beliebte Stadt für Tagesausflüge. In Florenz finden Urlauber viele sehr schöne Sehenswürdigkeiten, die ideal sind für Erinnerungsfotos.

In Florenz kann man zum Beispiel die Kathedrale Duomo besichtigen. Sie ist eine der imposantesten Kirchen in ganz Italien. Im Palazzo del Bargello werden die bedeutendsten Bildhauerkunstwerke der gesamten Toskana ausgestellt. Meisterwerke von Künstlern wie Michelangelo, Donatello oder auch Cellini werden auf 3 Etagen ausgestellt.

In der Galleria dell’Accademia können Urlauber die beeindruckende Statue „Michelangelos David“ besichtigen. Die Statue wurde aus nur einem Marmorblock gehauen und ist eines der bekanntesten Meisterwerke der Stadt.

Neben Florenz hat die Toskana noch viele weitere sehr schöne Städte zu bieten. Sehr beliebt ist auch die Stadt Pisa mit ihrem weltbekannten Wahrzeichen dem schiefen Turm von Pisa. Der Turm befindet sich auf der Piazzo die Miracoli und zählt seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Der 54,4 Meter hohe Turm ist für viele Urlauber das Hauptziel bei einem Besuch der Stadt Pisa.

Neben dem schiefen Turm von Pisa findet man in der Stadt noch sehr schöne Plätze auf denen man zwischen mittelalterlichen Häusern spazieren kann.  Neben den zahlreichen Plätzen und Kirchen bietet die Stadt noch einige Opernhäuser, in denen man sich Stücke aus der Region anschauen kann. Die Museen der Stadt stellen historische Werke und Gemälde weltbekannter Künstler aus.

Kulturliebhaber und historisch Interessierte kommen in den Städten der Toskana in jedem Fall auf ihre Kosten.

Zum erholen laden die zahlreichen Restaurants und Cafés ein. Dort kann man sich bei Speisen und Getränken der Region entspannen und Kraft tanken für weitere Sightseeing Touren.

Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachten kann man in einem der zahlreichen Hotels, oder auch sehr schön in einer Ferienwohnung oder im Ferienhaus. Ferienwohnungen sind besonders bei Familien oder auch jüngeren Urlaubern beliebt, da man sich seine Zeit frei einteilen kann und nicht an Essenszeiten gebunden ist. Eine Ferienwohnung in der Toskana oder auch Ferienwohnung in ganz Italien findet man schon zum günstigen Preis.

Bildquelle: ph_en flickr.com