Urlaub an der Travemünder Küste

Hochhaus an der Travemünder Küste!

Bild by hsivonen flickr.com

Travemünde ist bekannt für sein Ostseebad, welches von einem langen Sandstrand vollendet wird. Hier kann man in aller Ruhe seinen Urlaub genießen. Das Strandbad liegt an der Stelle wo die Trave in die Ostsee mündet. Ein besonderes Highlight ist das über 125m Hohe Maritim Hochhaus, welches direkt am Strand errichtet wurde. Es ist zu einem richtigen Wahrzeichen für Travemünde geworden. Das Hochhaus ist noch in der 22 km entfernten Stadt Lübeck zusehen.

Travemünde selber bietet seinen Urlaubern einiges zusehen, denn hier findet man eine traumhaft erhaltene Altstadt, in der man in den Gassen entlang der Trave sehr gut einkaufen kann, sich in Cafés die Zeit vertreiben oder in einem der zahlreichen Restaurants die Spezialitäten der Ostsee genießen kann.
Jedes Jahr im Juli wird die „Travemünder Woche“ gestartet. In dieser Woche starten meist bis zu 2000 Segler aus aller Welt zu einer der größten Segelveranstaltungen. Diese Woche wird zusätzlich noch von zahlreichen Schaustellern begleitet. Man kann von der Partymeile alle Wettbewerbe beobachten und abends mit den Teilnehmern am Strand feiern. Diese Woche zieht Jahr für Jahr zahlreiche Schaulustige in Ihren Bann.
Für die Übernachtung während der Kieler Woche stehen zahlreiche Hotels und Pensionen an der Ostsee zur Verfügung. In Travemünde findet man über kuschelige kleine Ferienhäuser bis hin zu schönen luxuriösen Wellnesshotels alles was man für einen erholsamen Urlaub in Travemünde benötigt.

Bildquelle: hsivonen flickr.com