Städtereise nach London

Anirudh Koul

Eine Städtereise nach London bietet viele Möglichkeiten. Wenn man sich aus den vielen London Ferienwohnungen die passende Unterkunft ausgesucht hat, kann es eigentlich schon los gehen. Die Möglichkeiten in London sind nahezu Grenzenlos.

Die britische Hauptstadt bietet seinen Besuchern zum Beispiel ein Modeparadies, denn in den vielen Geschäften Londons findet man die abgesagteste Mode und zudem noch zu einem angenehmen Preis. Im Kaufhaus Harrods findet der Urlauber alles was das Herz begehrt. Spezielle Süßwarengeschäfte verlocken Naschkatzen zu einem Besuch, hier findet man eine riesen Auswahl an Leckereien. In den zahlreichen Restaurants kann man sehr gut das typische Gericht Fish and Chips probieren. Für den Gaumengenuss wird hier in jedem Fall gesorgt.

London ist auch bekannt für seinen 5 Uhr Tee. Die Cafés laden zu einem Besuch ein, bei dem man sich bei englischem Tee und Kuchen erholen und neue Kraft für den Aufenthalt in London sammeln kann.

Den Buckingham Palace, den Wohnsitz der Königsfamilie sollte man sich während seiner London Städtereise nicht entgehen lassen. Die Königlichen Wachen mit Ihrer interessanten Uniform sind ein paar Schnappschüsse wert. Der Big Ben oder die Tower Bridge liegen sehr nah am Buckingham Palace und sind zu dem Touristenpunkte die man in seine Tour einplanen muss. Für Freunde von interessanter Architektur ist London ein Paradies, da hier sehr viele Gebäude eine atemberaubende Gestaltung besitzen.

Mit der Tube, dies ist die Londoner Untergrundbahn kann man schnell und bequem von einer Sehenswürdigkeit zur nächten fahren. Im Museum kann man über 6 Millionen Stücke aus unserer Vergangenheit besichtigen.

Das größte Riesenrad der Welt befindet sich ebenfalls in London und trägt den Namen „Eye“. Von ganz oben hat man einen traumhaften Blick über London den man so schnell nicht vergessen wird.

Bildquelle: Anirudh Koul flickr.com