Reisen in das Paradies von Thailand

Bild by Marc Dittrich flickr.com

Thailand Reisen mit Palmen, kulturellem Angebot und die freundliche Gastfreundschaft der Einwohner, können sich durch Thailand Reisen verwirklichen. Das Land ist ein Gesamtkunstwerk aus Land und Leuten, eine Extraklasse wie diese kann sich wirklich sehen lassen. Egal welche Seite von Thailand besucht wird, sei es die weiten weißen Strände, die Berglandschaft des Nordens oder auch die üppigen Reisebaugebiete des Südens, dieser Urlaub lässt die eigenen Träume verwirklichen. In Thailand kann man seinen Urlaub selber aktiv oder ruhig gestalten.

Am Andamandensee kann man in Ruhe schwimmen gehen, Schnorcheln oder auch einfach nur relaxt in der Sonne liegen. Der Tauchgang zu den Korallenriffen und den exotischen Fischen macht dies zu einem unvergesslichen Erlebnis und geben zugleich auch die Möglichkeit das ruhige Strandleben mit der aktiven Kultur zu verbinden. Im Zentrum des Landes befinden sich überragende Tempel, antike Königsstädte und buddhistische Klöster. Diese laden den Urlauber in Thailand zu seinen Kulturdenkmälern ein und lassen sie nicht mehr aus dem Staunen herauskommen. Der Norden ermöglicht es den Urlaubern den Dschungel mitsamt Flora und Fauna auf den Rücken der Elefanten zu reiten und die Gegend zu erkunden. Hierbei tritt man in nahen Kontakt zu den Einheimischen, welche einem traditionellen Lebensstil folgen und von der Zivilisation unberührt sind. Bangkok ist die pulsierende Hauptstadt Thailands und fasziniert mit einer Mischung aus alten Leben mit Palästen und einem modernen Geschäftsviertel. Sehenswert ist auch die Brücke am Kwai im Westen Bangkoks. Die paradiesischen Strände sind für eine Erholung geradezu geschaffen und lassen die Thailand Reise komplett werden.

Bildquelle: Marc Dittrich flickr.com