Entdecke Peru


Peru ist ein Land mit einer vielseitigen Geschichte, vielen Traditionen und einer besonders abwechslungsreichen Landschaft. Das Land liegt in Südamerika und wird durch die Anden in drei Abschnitten aufgeteilt. Es gibt den Dschungel, das Hochland und die Küstenebene. Jede Region bietet ihren Besuchern ganz eigene kulturelle und vor allem geographische Besonderheiten.

In Peru findet der Urlauber das ganze Jahr über angenehme Temperaturen. Besonders an der Küste, die einer Wüste gleicht ist es immer relativ warm.  Alles in allem bietet Peru den Besuchern lange Wüstenstreifen an der Küste, viele vergletscherte Gebirge mit vielen Hochebenen und ausgedehnte Regenwälder.  Man findet in Peru eine sehr ausgeprägte Tier- und Pflanzenwelt vor.

Bekannt geworden ist Peru wohl durch das heilige Tal der Inka. In diesem Tal findet der Urlauber mehrere Städte, den Rio Urubamba und zahlreiche Inka Ruinen. Das Tal ist ideal für verschiedene Sportarten wie Rafting, Mountainbiking oder auch ausgedehnte Trekking Touren. Besonders beliebt bei Urlaubern sind allerdings die Inka Ruinen auf der Hochebene.

Ein weiteres sehr bekanntes Ausflugsziel in Peru ist der Machu Picchu. Der Machu Picchu ist eine Ruine aus vergangenen Zeiten. Sie ist das wohl bekannteste Objekt Perus. Wer während seinem Urlaub dort hinreist, wird gleich merken, welchen Charme diese Stätte ausstrahlt. Der Weg dorthin führt durch eine vielseitige Landschaft, mit einer sehr ausgeprägten Flora und Fauna.

Peru ist in jedem Fall eine Reise wert. Während einer Reise durch dieses Land wird man sehr viele Eindrücke sammeln, die man so schnell nicht wieder vergisst. Die Kamera darf dabei auf keinen Fall vergessen.


Bildquelle: lanz flickr.com